Fight Night 2017

FIGHT NIGHT MMA-Freefight Gmunden 2017
Am Samstag 27.5.2017 fand in der Eishalle Gmunden die MMA-Freefight Night 2017 statt. 12 spannungsgeladene Kämpfe mit internationalen Superstars wie Ivo „Skorpion“ CUK (CROATIA) gegen Herausforderer Andreas OPPL (AUSTRIA), Mike KIEBER (Lichtenstein), Roman BLASCHEK (Österreich), Chris KALB (Deutschland), Angelo KLEIN (Österreich), Sascha SELLMANN (SCHWEIZ) gegen Lokalhero Hansi SCHNEEWEISS (Austria), Florian WOLF (Österreich), Tassilo LAHR (Deutschland), Filip BRADARIC (Deutschland) und viele mehr fanden im Laufe des Abends statt.
Hansi SCHNEEWEISS aus Laakirchen als Hauptorganisator konnte hunderte Fans und Zuseher in der Eishalle Gmunden begrüßen, darunter auch den Bürgermeister der Stadt Gmunden Stefan KRAPF, der bei der Übergabe der Titelgurte in den Ring gerufen wurde. Hansi SCHNEEWEISS konnte sich im Titelfight International EFFA den Championstitel sensationell in der ersten Runde in Minute 2:38 mit einem "Armbar (Armhebel) erfolgreich holen und wurde natürlich gebührend gefeiert. Auch Ivo „The Skorpion“ CUK (CROATIEN) war in der ersten Runde gegen Andreas OPPL (AUSTRIA) überlegener Sieger und somit neuer und alter Champion im Titelfight AFSO WORLD Heavyweight. Alle Ergebnsse können sie unter Google  "FIGHT NIGHT MMA-Freefight Gmunden 2017 nachlesen!
Alle Kämpfe wurden im „Käfig“ in der ersten Runde gewonnen und die Kämpfer mit tosendem Applaus aus dem Ring begleitet. Ein Sportereignis, dass man sich in den nächsten Jahren fix im Kalender vermerken sollte!
 
Sport    Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS
Copyright 2011 Fight Night 2017. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved. Bearbeitung: Fionet