JHV FF Altmünster

148. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Altmünster mit Neuwahl des Kommando.
Am Freitag 9.3.2018 fand im Gasthof URZ am Gmundnerberg die 148. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Altmünster statt. An die 70 Kameradinnen und Kameraden waren der Einladung gefolgt. Pflichtbereichskommandant Christian GRUBER konnte auch zahlreiche Ehrengäste wie Bürgermeisterin der Gemeinde Altmünster Frau Elisabeth FEICHTINGER, Vizebürgermeister Franz SPIESSBERGER, Bezirksfeuerwehrkommandant Stefan SCHIENDORFER, E-OBR Feuerwehrreferent Robert BENDA, Feuerwehrkurat Franz BENEZEDER und den 1. Kommandant der Feuerwehr Geiselhöring/Bayern Roland MATJEKA herzlich begrüßen. 
Im Bericht des Komm. Christian GRUBER fielen immer wieder Dankesworte an die Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz und das Zusammenhalten, an die Gemeinde, dem Bezirks,- und Landeskommando für die Unterstützungen in allen Belangen und für die tolle Zusammenarbeit. Bei insgesamt 250 Einsätzen 2017 leistete die Mannschaftsstärke von 1699 Mann/Frau 2911 Einsatzstunden mit gefahrenen 2648 Kilometer. ca 30 Einsätze waren im Bereich Brandobjekte, bei 220 Ausfahrten handelte es sich um technische Einsätze in den verschiedensten Bereichen wie Elementarereignisse, Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfällen, Berge,- Hebe,- und Transportarbeiten, Entfernen von Gefahren, Personensuchen und vieles mehr. Auch 2017 wurden wieder viele Lehrgänge besucht und Leistungsabzeichen abgelegt. Auch der bereits seit 9 Jahren stattfindende Stangelfisch Race am Traunsee war wieder ein Riesen Erfolg. Beinahe 11.000 Arbeitsstunden wurden von den Einsatzkräften im Jahr 2017 freiwillig und in der Freizeit geleistet.
Es folgten dann die Berichte des Kassiers und der Kassaprüfung incl. der Entlastung durch die Versammlung, Bericht des Schriftführers und des Nachwuchsreferenten. Für viele Kameraden gab es Ehrungen, Angelobungen, Auszeichnungen und Beförderungen, durchgeführt von Komm. Christian GRUBER, Bgm. Elisabeth FEICHTINGER und VZBgm. Franz SPIESSBERGER und BZKomm. Stefan SCHIENDORFER. Die Neuwahl des Kommando wurde von Bgm. Elisabeth FEICHTINGER durchgeführt. Die Wahl brachte eine 100%ige Zustimmung für das alte und neue Kommando unter Leitung von Christian GRUBER.
Nach den Ansprachen der Ehrengäste endete die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Altmünster mit einem gemütlichen Teil und viel Gelegenheit zum Smalltalk.
 
Veranstaltungen    Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS
Copyright 2011 JHV FF Altmünster. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved. Bearbeitung: Fionet