Maibaum Gschwandt 2018

Ein Hoch dem 1. Mai, der Maibaum steht!
Zu einem Riesen Fest entwickelte sich auch heute Montag 30.4.2018 das Maibaumaufstellen in der Gemeinde Gschwandt. Um 18:00 Uhr wurde der geschmückte, von einem Traktor gezogene Maibaum der Landjugend Gschwandt unter Begleitung der Musikkapelle Gschwandt von Gmunden kommend auf den Ortsplatz begleitet. Dort warteten schon unzählige Gschwandtnerinnen und Gschwandtner, um beim traditionellen Maibaumaufstellen dabei zu sein. Die fast 28 Meter hohe Fichte wurde dann unter Anleitung mit Hilfe von Stangen aufgestellt. Da bedarf es Kraft, Hirn und Geduld und eine richtige Anleitung durch einen geübten Mitarbeiter, der schon jahrelang bei der Prozedur dabei war. 
Ein ganz wichtiger Mann war auch Bürgermeister Fritz STEINDL, der vom nahen Gasthaus einige Doppelliter Gerstensaft für die Maibaumaufsteller und Musiker heranschaffte. Aber auch die kleinen Gschwandtner wurden am Ende der Veranstaltung mit Zuckerl durch Bgm. STEINDL belohnt. Auch dies ist schon Tradition in der Gemeinde Gschwandt. 
Meter für Meter hob sich der Wipfel des Maibaumes Richtung Himmel und um kurz vor 20 Uhr war es geschafft. Der Maibaum konnte in der Vorrichtung verschraubt und gesichert werden und als Tüpfelchen auf dem I wurde noch eine Tafel mit Inschrift am Baum montiert. Unter tosendem Applaus der großen Menschenschar und Musikbegleitung durch die Musikkapelle Gschwandt wurde der Maibaum gehörig gefeiert und wird bis Ende Mai den Ortsplatz in Gschwandt schmücken. Erstmals in der Geschichte ziert ein „Echter Gmundner Maibaum“ den Nachbarort, diese Geschichte folgt in Kürze!
Veranstaltungen       Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS
Copyright 2011 Maibaum Gschwandt 2018. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved. Bearbeitung: Fionet