Jubiläumsfest 2.Tag

210 Jahre Musikverein Gschwandt und Landjugend Gschwandt, ein Fest der Superlative!
 
Nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ haben sich der Musikverein Gschwandt zum 150 Jahr Jubiläum und die Landjugend Gschwandt zum 60 Jahr Jubiläum entschlossen, ein 210 Jahre Fest zu organisieren. Nach monatelanger Vorbereitung war es dann soweit.
 
Von 6. bis 8. Juli 2018 wurde am Reitplatz der Union Gschwandt ein Riesen Zelt aufgestellt, wo dann auch gehörig die Post abging. 
 
Während am ersten Tag der Schwerpunkt des Programmes beim Musikverein lag, war am Samstag 7.7.2018 die Landjugend Gschwandt am Zug. Ab 16:00 Uhr lautete das Motto: Hilfe mein Traktor ist kaputt! Da waren starke Frauen und Männer gefragt. Die angeblich defekte Zugmaschine mit sage und schreibe 5,6 Während am ersten Tag der Schwerpunkt des Programmes beim Musikverein lag, war am Samstag 7.7.2018 die Landjugend Gschwandt am Zug. Ab 16:00 Uhr lautete das Motto: Hilfe mein Traktor ist kaputt! Da waren starke Frauen und Männer gefragt. Die angeblich defekte Zugmaschine mit sage und schreibe 5,6 Tonnen Gewicht! musste mit Muskelkraft 40 Meter weit gezogen werden. Beim FullPull-Bewerb waren 12 Mannschaften mit 18 Starts angemeldet, die um die Wette den Traktor mittels eines dicken Seiles zogen. Es gab tolle Preise zu gewinnen, wobei der erste Preis eine Palette Bier mit 40 Kisten auf den Sieger wartete. Auch die anderen Preise konnten sich sehen lassen und der Ansporn einen der Gewinne „einzuziehen“ war entsprechend groß. Schließlich siegte dann das Team VC Gschwandt mit 0:32.4 Sekunden vor dem Team „Reiter-Buam“ mit 0:37.0 Sekunden und der Landjugend Vorchdorf Solopart mit 0:41.2 Sekunden. Nur 0,4 Sekunden dahinter auf Platz 4 landeten die Rauchfangkehrer mit Bürgermeister Fritz STEINDL. 
Mit einer äußerst starken Leistung schlug sich das einzige  Damenteam „Power Frauen“ mit 0:55.4 Sekunden. Aber auch die kleinen „Kraftlackel“ übten schon fleißig, um in einigen Jahren die heutige Bestzeit zu unterbieten. Der FullPull Bewerb erwies sich auf alle Fälle als Publikumsmagnet, dass auch richtig Spass an der Sache hatte und den Bewerb mit Megaapplaus und Anfeuerungsrufen unterstützte.
Am Abend ging dann gegen 21:00 Uhr mit der Musikgruppe EXIT 207 heiß her! Das Zelt bebte, der Boden glühte von den Tänzern und Dank der guten Witterung war der Durst und Hunger groß und so konnte sich das Personal über mangelnde Arbeit auch nicht beschweren!
Am Sonntag 8.7.2018 geht es ab 9:30 Uhr weiter mit einem Frühschoppen mit den Kreischberg Musikanten. Das sollte sich keiner entgehen lassen!
 
Veranstaltungen    Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS
Copyright 2011 Jubiläumsfest 2.Tag. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved. Bearbeitung: Fionet
hotmail sign up gmail login