SHARK 1 Vizemeister!

Die TRAUNSEE-SHARKS 1 sind VIZEMEISTER in der 1. OÖ LIWEST EISHOCKEYLIGA!
Am Samstag 2.3.2019 fand im Haifischbecken Gmunden der Showdown in der 1. OÖ LIWEST Eishockeyliga im 2. Finale zwischen den TRAUNSEE-SHARKS Gmunden und dem EC ASKÖ OLDIES Linz statt. Die TRAUNSEE-SHARKS Familie machte diese Eishockeybegegnung zu einem wahren Fest. Mit einer „feurigen“ Spielervorstellung unter Beteiligung der Junior SHARKS, die auch in der ersten Drittelpause für die zahlreichen Zuschauer ihr Können in einem Showspiel demonstrierten,, begann dieser Eishockeyabend. In der zweiten Pause gab es die Verlosung des super Gewinnspieles, bei dem 5 Hauptpreise in Form eines Gutscheines über 1000,- Euro der Firma HAMMERSCHMIED Gmunden für den Kauf eines Elektrobikes, Fahrradbekleidung und Fahrradsicherheitsausrüstung und 2 mal Gutscheine für je 2 Personen für einen Hubschrauberrundflug gesponsert von Klaus HILGART in Kooperation mit HELI AUSTRIA verlost wurden.
Das „Hauptabendprogramm“ bestritten aber die Eishockeycracks der TRAUNSEE-SHARKS 1 gegen die Mannschaft EC ASKÖ OLDIES Linz. Und da ging es von Beginn an ordentlich zur Sache. Bis zur 11. Spielminute war es ein Schlagabtausch auf beiden Seiten, bei dem sich der Gmundner Tormann „HEXER“ Daniel MÖRIXBAUER durch Glanzparaden auszeichnete. Schließlich fand er aber durch den späteren Matchwinner Florian KALAB seinen Meister mit dem 0:1 für die Gäste aus Linz. Mit diesem Spielstand ging es auch in die erste Drittelpause.
28 Sekunden nach Beginn des zweiten Spielabschnittes nützten die Haie dann ein Überzahlspiel für den Ausgleich 1:1. Milan SESTAK war in Puckbesitz und spielte auf Manuel SCHATZL ab. Der platzierte die Hartgummischeibe dann im Tor der Linzer zum 1:1. Die OLDIES verschärften nochmals das Tempo, setzten all ihre Routine ein und erzielten Tor um Tor bis zum Pausenstand von 1:5 nach 40 Minuten.
In der selben Gangart ging es auch im letzten Spielabschnitt weiter. Die TRAUNSEE-SHARKS kamen zwar noch zu einigen Torchancen, mussten aber am Ende doch eine 1:9 Niederlage hinnehmen. Matchwinner des Tages war mit 6 Toren Florian KALAB, gefolgt von 2 Treffer Fabian ECKER und einem Tor Michael MAYR für die OLDIES Linz, die zu Recht somit den Meistertitel in der 1. OÖ LIWEST Eishockeyliga erkämpft haben. Gleich nach dem Match erfolgte durch den Präsidenten des OÖ Eishockeyverbandes die Medaillen,- und Pokalübergabe an beide Mannschaften.
„Vorerst herzliche Gratulation an die gegnerische Mannschaft, die ihren Meistertitel wieder erfolgreich verteidigt haben. Mit dem Vizemeister bin ich mehr als zufrieden und gratuliere und danke meinen Jungs für die vergangene Saison mit dem Abschluss als Vizemeister. Sie haben gekämpft wie Haie, haben Moral und Zusammenhalt bewiesen und die Saison 2018/2019 zum wahren Erlebnis gemacht. Jetzt wird einmal gefeiert und auf den Vizemeister angestossen! Ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Eishockeyfans, an alle Sponsoren und Gönner, an die Sportstadt Gmunden und natürlich an all meine Helfer im Verein, ohne die der Eishockeysport in Gmunden nicht diese Dimensionen erreicht hätte! “, so der zufriedene Trainer und Obmann der TRAUNSEE-SHARKS Thomas SCHATZL.
Bilder Siegfried BUCHEGGER Sen.

no images were found