Adventmarkt Gschwandt 2018

Adventmarkt Gschwandt – wie immer ein Besuchermagnet!
Heute Freitag 30.11.2018 fand der erste Tag des ADVENTMARKTES Gschwandt in den Räumlichkeiten der Volksschule, im Mehrzwecksaal und im Vorhof der Volkschule Gschwandt statt. Trotz einsetzendem Eisregen ließen es sich hunderte Besucher nicht entgehen, die vielen Kunstwerke der Aussteller zu bewundern, zu kaufen und das eine oder andere „Plauscherl“ mit Bekannten zu tätigen. Die Vielfalt der ausgestellten Waren war wie immer Riesen groß. Man konnte von köstlichen Backwaren in Form von Kekse und Kuchen, über verschiedene Säfte, Schnäpse etc., Holzwaren aller Art, Strickwaren, Kosmetikwaren, Gestecke, Adventkränze, wunderschöne Krippen des Krippenbauers Alois THALHAMMER, Musikinstrumente vom Künstler Thomas SCHNEEBAUER und , und , und die Liste wäre unendlich bestaunen und erwerben.
Im Vorhof und in der Mehrzweckhalle gab es bei den mitwirkenden Vereinen Stärkungen in flüssiger und fester Form, damit kein Hunger, und Durstgefühl aufkam. Musikalisch umrahmten verschiedene Bläsergruppen des Musikvereines Gschwandt den Adventmarkt. Natürlich kam auch Bürgermeister Fritz STEINDL vorbei und machte sich ein Bild über den Erfolg der Veranstaltung. 
Um 18:30 Uhr wurde es gruselig. Da trieben die Perchten der „BÖCKLPASS“ ihr Unwesen, sie hatten aber auch den Nikolaus dabei, der dann mit der Kulturreferentin von Gschwandt ingrid HUMMER an die vielen Kinder Nikolaussackerl verteilte und so die Angst bei den Kids vor den Krampussen vergessen ließ!
Morgen Samstag 1.12.2018 geht es ab 11:00 bis 19:00 Uhr mit dem Adventmarkt Gschwandt weiter. Die Veranstalter und Aussteller freuen sich über Ihren/Deinen Besuch!
 

Kommentar hinterlassen